Newsletter Nr. 136 - 25.06.2014

Hier informieren wir Sie über aktuelle Informationen rund um den Wassersport





Thema:

Tag der offenen Tür
Bauhof und Leitzentrale Aschaffenburg
am 29.06.2014



Tag der offenen Tür
Bauhof und Leitzentrale Aschaffenburg
am 29.06.2014


Wassersportfreundliche
Schleuse

Leitzentrale Aschaffenburg erhält den 1. Preis
des Deutschen Motoryacht Verbandes

Die neue Leitzentrale (LZ) Aschaffenburg des Wasser- und Schifffahrtsamtes Aschaffenburg erhielt
anlässlich der weltgrößten Boots- und Wassersportmesse, der „Boot“ in Düsseldorf, den 1. Preis als
wassersportfreundlichste Schleuse 2013.

Der Preis wird jährlich vom Deutschen Motoryachtverband verliehen.
Erstmals erhält eine Leitzentrale diesen Preis. Bereits 2008 wurde
die Aschaffenburger Schleuse Obernau ausgezeichnet.

Die Leitzentrale Aschaffenburg wurde vor ca. 2 Jahren mit der Fernsteuerung von fünf
Schleusenkammern in Betrieb genommen. Zurzeit sind acht Schleusenkammern angebunden
und im Endausbau - voraussichtlich Ende dieses Jahres – werden von der Leitzentrale
Aschaffenburg 10 Schleusen mit insgesamt 12 Kammern fernbedient.
Dann werden 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Betrieb rund um die Uhr ganzjährig aufrechterhalten.
Neben der Abfertigung der Großschifffahrt gehört der Bereich der LZ Aschaffenburg
mit dem Rhein-Main-Gebiet und seinen vielen Sportboothäfen zu einem beliebten Freizeitrevier.

Mit dem verliehenen Preis wird insbesondere das Personal der Leitzentrale ausgezeichnet,
das stets zuverlässig und freundlich die Belange der Freizeitschifffahrt mit Informationen,
Hilfestellung und Beratung bei Problemen und Vermittlung bei Konflikten unterstützt.

Die LZ Aschaffenburg wird Ende Juni 2014 offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Aus diesem Anlass veranstaltet das WSA Aschaffenburg
am 29.06.2014 für die Bevölkerung einen „Tag der offenen Tür“.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in beigefügtem Flyer.

Der Bayerische Motoryachtverband gratuliert nochmals herzlich
und
wünscht eine gute Veranstaltung.








Sie erhalten diesen Newsletter an die eMail-Adresse: [~Email~],
weil Sie im Verteiler des BMYV eingetragen sind.

Wir freuen uns sehr, Sie über Aktuelles aus dem Wassersport informieren zu dürfen.
Sollten Sie unseren kostenlosen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit
hier
abmelden.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an webmaster@bmyv.de




Impressum
Der BMYV bemüht sich im Rahmen des Möglichen,
in diesem Newsletter richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.

Der BMYV übernimmt jedoch keine Haftung
oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit
der in diesem Newsletter bereitgestellten Informationen.


Bayerischer Motoryachtverband e.V
Bierbrauerweg 32
63071  Offenbach

Präsident: 
Klaus-Michael Weber

Vereinsregister-Nr.: VR 13 251
Gerichtsstand:  Amtsgericht München

Noch ein wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.98
entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann man laut Landgericht nur dadurch verhindern,
daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Also: Für alle Links dieses Webangebots und seiner Unterseiten gilt:
"Wir haben keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte
der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns
hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller gelinkter (Text, Banner...) Seiten."