Newsletter Nr. 149 - 09.04.2015

Hier informieren wir Sie über aktuelle Informationen rund um den Wassersport





Themen:

Gravieraktionen der Wasserschutzpolizei



9. Aschaffenburger Wassersportforum



Ehrenamtliche sind nicht Lebensmittelunternehmer
im Sinne der Lebensmittelinformationsverordnung





Gravieraktionen der Wasserschutzpolizei


Gravieraktion im Rahmen der ChiemseE-Boot 2015 - just electric


Die Wasserschutzpolizei-Zentralstelle Bayern (WSP-Z Bayern) führt im Rahmen
der ChiemseE-BOOT 2015 in Prien am Chiemsee
im Sportboothafen Stippelwerft, Seestraße 127, 83209 Prien
eine Gravieraktion
durch.

Termin: Freitag, 15. Mai 2015
10:00 - 14:30 h



Gravieraktion in Lindau

Am 13. Juni 2015 findet im Hafen Zech in Lindau, Irisweg 14, 88131 Lindau
eine Gravieraktion durch die Wasserschutzpolizei- Zentralstelle Bayern statt

Zeit: 10.00 - 14:30 h


Ansprechpartner für beide Aktionen:

Wasserschutzpolizei-Zentralstelle Bayern (WSP-Z Bayern), 
E-Mail-Adresse wspz@polizei.bayern.de
Telefonnummer 09122/927-472.











Petra Guttenberger, MdL informierte über eine Pressemitteilung wie folgt:

Ehrenamtliche sind nicht Lebensmittelunternehmer im Sinne der Lebensmittelinformationsverordnung


Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich, dass ihr die Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz mitgeteilt hat, dass Tätigkeiten, wie der gelegentliche Umgang mit Lebensmitteln und deren Lieferung, das Servieren von Mahlzeiten und der Verkauf von Lebensmitteln durch Privatpersonen,  z.B. bei Wohltätigkeitsveranstaltung oder auf Märkten und Zusammenkünften auf lokaler Ebene, nicht in den  Anwendungsbereich der Lebensmittelinformationsverordnung fallen.

Das ehrenamtliche Engagement im privaten Bereich bleibt also wie bisher von gesetzlichen Vorgaben verschont.

Insofern ergibt sich für Privatpersonen, die z.B. im Rahmen von Kinderfußballturnieren, u.ä. für den Kuchenverkauf  sorgen, durch Einführung der Pflicht zur Allergeninformation keine Änderung der bisherigen Rechtslage.


Quelle: Pressemitteillung, Bürgerbüro Petra Guttenberger, MdL, Fürth, den 17. Februar 2015






Sie erhalten diesen Newsletter an die eMail-Adresse: [~Email~],
weil Sie im Verteiler des BMYV eingetragen sind.

Wir freuen uns sehr, Sie über Aktuelles aus dem Wassersport informieren zu dürfen.
Sollten Sie unseren kostenlosen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit
hier
abmelden.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an webmaster@bmyv.de




Impressum
Der BMYV bemüht sich im Rahmen des Möglichen,
in diesem Newsletter richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.

Der BMYV übernimmt jedoch keine Haftung
oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit
der in diesem Newsletter bereitgestellten Informationen.


Bayerischer Motoryachtverband e.V
Bierbrauerweg 32
63071  Offenbach

Präsident: 
Klaus-Michael Weber

Vereinsregister-Nr.: VR 13 251
Gerichtsstand:  Amtsgericht München

Noch ein wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.98
entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann man laut Landgericht nur dadurch verhindern,
daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Also: Für alle Links dieses Webangebots und seiner Unterseiten gilt:
"Wir haben keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte
der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns
hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller gelinkter (Text, Banner...) Seiten."