2013 Grußwort von Fritz Lauch






Fritz Lauch

Grußwort


An alle Mitglieder des BMYV



Liebe Mitglieder,


am 24. März haben mich die Jugendleiter zu Ihrem „Anführer“ auserkoren.

Ich werde mich dieser sicher nicht einfachen Aufgabe stellen und ich bin davon überzeugt, dass sich mit eurer Hilfe im Jugendbereich viel bewegen  lässt.

Ich bedanke mich bei meinem Vorgänger, Johannes Zauner, für seine sehr gute Arbeit  als Jugendleiter.

Mit den erfahrenen Kollegen Roland Steckermaier, Alwin Rebhan und Johannes  Zauner an meiner Seite bin ich guter Dinge, im Jugendbereich einiges bewegen zu können.


Nun kurz zu mir:

Ich fahre Motorboot, Jetski, Wasserski und lasse mich auch mittels Tube über die Wellen schleudern.

Für Wasserski benutze ich mein Wasserskizugboot mit Tower.

Auch besitze ich die Lizenz  „Übungsleiter C – Breitensport“.

Alles, was irgendwie Spaß macht auf dem Wasser ist meine Welt. Genau das möchte ich unserer Jugend vermitteln.


Meine vorrangigen Aufgaben sehe ich wie folgt:

-   Wiederbelebung des Schlauchbootslaloms für den Main- und Kanalbereich

-   Aufstellung einer konkurrenzfähigen Mannschaft (zusammengefasst aus Main, Kanal und Donau) für nationale und internationale Meisterschaften.

-   Unterstützung der Jugendleiter unserer Mitgliedsvereine



Als Anreiz für eine verstärkte Jugendarbeit  vergebe ich alljährlich für den Verein mit der
„besten Jugendarbeit“  den Titel „Jugendverein “ des BMYV .

Dieser Titel ist natürlich mit einem Preis verbunden.  Für 2013 ist es ein Tube aus dem Hause Obrien, der Duo Screamer.

Ich überreiche den Tube bei der nächsten Jugendleitertagung im Rahmen einer kleinen Ehrung am 23. März 2014 in Vilshofen.


Im Einzelnen werden bewertet:

- Gestaltung/Aktualität  der Jugendseite auf der Homepage des Vereins

  Jugendaktivitäten im Verein

-Teilnahme an den Veranstaltungen anderer Vereine (Mainski, Donauski, Schlauchbootslalom  (Training  und Wettkämpfe)

-Teilnahme am „Fritzwochenende“ des BMYV

(Wer nicht kommt- war nicht dabei!)



Ich lade hiermit bereits jetzt alle Vereine mit ihren Jugendlichen  zu den Events ein:

1.      Mainski beim YC Eltmann  (5./7.Juli) , näheres siehe Homepage YC Eltmann

2.      Fritzwochenende am Steinberger See ( 26./28. Juli)

(Programm ist noch in Arbeit – kommt als Newsletter)

3.      Donauski beim MYC Passau  (3./4. August), näheres siehe Homepage MYC Passau

Bei allen Veranstaltungen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es kann in Zelten, Wohnwagen, Wohnmobilen am jeweiligen Platz übernachtet werden.

Die Termine „Schlauchbootslalom“ gebe ich noch bekannt.



Ich wünsche allen eine erfolgreiche Saison.



 Fritz Lauch, Jugendleiter





zurück zur Jugendseite